Forrester stellt fest: Führende Banken setzen die Messlatte mobiler Funktionalitäten immer höher


Der Mobile-Banking-Markt ist seit einigen Jahren hart umkämpft. Damit Teams aus dem Bereich Digital Banking besser einschätzen können, wie sie gegen ihre Konkurrenten dastehen, hat das Beratungs- und Rechercheunternehmen Forrester die mobilen Serviceangebote von 42 führenden Banken auf der ganzen Welt unter die Lupe genommen. Nachdem wir in den Jahren 2012 und 2016 bereits unsere eigene GFT Mobile-Payment-Analyse durchgeführt haben, fanden wir diese neuen Erkenntnisse bereichernd und inspirierend. Deswegen bieten wir den vollständigen, von Forrester lizenzierten Report Best Practices in Global Mobile Banking Functionality für einen begrenzten Zeitraum als kostenlosen Download auf unserer Website an.  

In unserer eigenen Mobile-Payment-Analyse haben sich zwei Faktoren herauskristallisiert, die für den Erfolg des Mobile Banking ausschlaggebend sind: Nutzerfreundlichkeit (bzw. Komfort) und Sicherheit. Der Forrester Report hat diese Ergebnisse bestätigt. Er zeigt, dass die beliebtesten Mobile Banking Apps beide Faktoren mit äußerster Sorgfalt behandeln und zu ihrer Priorität gemacht haben.

Was bei Forrester ebenfalls sofort ins Auge sticht: Erfolgsbeispiele finden sich fast überall auf der Welt. Zu den Vorreitern im Mobile-Banking-Sektor zählen Finanzinstitute aus Spanien, den USA, der Türkei, Polen und Australien – sie alle haben einzelne Mobile-Banking-Bereiche für sich ergattert. Der Report führt diese Banken auf, zeigt, welche Gemeinsamkeiten sie haben und warum sie sich von ihren Konkurrenten abheben. Er listet außerdem einige rein digitale Banken auf, die ebenfalls fortgeschrittene Lösungen und Funktionalitäten anbieten.

Laut des Reports haben führende Banken in diesem Bereich den Ansatz der Kundenorientierung perfektioniert, indem sie den Kunden tatsächlich in verschiedenen Bereichen zur Handlung befähigen: Geldmanagement – in einer digitalen und intelligenten Art und Weise – spielt eine große Rolle und geht Hand in Hand damit, Zahlungsvorgänge einfacher und bequemer, bzw. nutzerfreundlicher zu gestalten.

Wie genau das aussehen kann, was Banken machen müssen, um aufzuholen und welche anderen Faktoren eine Rolle spielen, um das Banking wirklich mobil zu machen, steht ebenfalls im Report. Er führt auch eine detaillierte Analyse heutiger Mobile-Banking-Führer sowie Best Practices und Handlungsempfehlungen für Digital Banking Teams auf und unterstützt so Entscheidungsträger und alle, die in diesem Feld arbeiten, in ihrer Strategie.


Den Forrester Report Best Practices in Global Mobile Banking Functionality können Sie hier downloaden.