GFT und CODE_n sorgen für frischen Wind auf der CeBIT


Die CeBIT 2012 war für GFT ein außergewöhnliches Erlebnis. Schließlich präsentierten wir neben anderen unternehmerischen Themen auch die Initiative CODE_n. Künstler Tobias Rehberger und Architekt Jürgen Mayer H. hatten hierfür extra ein Kunstwerk geschaffen – eine eigene Innovationshalle inmitten des CeBIT Messegeländes.

Passend zu unserem Slogan „Inspiring IT“ hat sich GFT in diesem außergewöhnlichen Ambiente neben 50 vielversprechenden Jungunternehmern mit ihren mobilen Businesskonzepten positioniert. Aus allen Geschäftsbereichen waren Kollegen angereist und haben dazu beigetragen, GFT und CODE_n erfolgreich zu promoten. Zusammen haben wir es geschafft, den enormen Presserummel zu bewältigen, die zahlreichen Delegationsbesuche durch unsere Innovationslandschaft zu lotsen sowie Fragen erfolgreich zu beantworten. Die von GFT im Voraus entwickelte CODE_n App war ein super Service für alle Besucher sowie eine tolle Navigationshilfe durch die Halle 16, die bald in der kompletten CeBIT-Stadt in aller Munde war.

Ob Print, TV, Radio oder online: Es erschienen zahlreiche Artikel über GFT, CODE_n, die 50 Finalisten und den Gewinner myTaxi. Alle großen Tageszeitungen wie FAZ, Financial Times Deutschland und Handelsblatt berichteten über das Event. Auch in den ZDF heute Nachrichten waren wir zur besten Sendezeit mit einem Beitrag vertreten. Insgesamt wurden mehr als 130 Printartikeln und über 400 Online-Artikeln über CODE_n für GFT veröffentlicht. Damit haben wir es geschafft, weit mehr als 50 Mio. Medienkontakte zu erreichen!

Ein toller Erfolg war unter anderem das Thema Fotoüberweisung, welches wir bei einem GFT Services Pressefrühstück vorgestellt haben. Bei der Fotoüberweisung handelt es sich um eine neu entwickelte Applikation für das Mobile Banking via Smartphone. Der Verbraucher hat die Möglichkeit, den auf Papier gedruckten, vorausgefüllten Überweisungsträger einfach abzufotografieren und direkt zur automatisierten Ausführung an seinen Onlinebanking-Account zusenden. Die Presse war ganz begeistert von der Thematik und der Artikel erzielte über hundert Nennungen in Wirtschafts- und Tagespresse.

Auch der Bereich GFT Resourcing konnte sich in Szene setzen. In der Paneldiskussion mit der Computerwoche konnte unter anderem Resourcing Kollege Paul Dumitrescu nicht nur die Business Sparte positionieren, sondern auch sein Fachwissen zum Thema IT-Freelancer gekonnt einbringen.

Jennifer Biemer und Sebastian Spengler vom HR-Team waren ebenso die kompletten fünf Tage anwesend und haben den Bereich GFT Recruiting erfolgreich repräsentiert. Sie haben die Möglichkeit genutzt, vielen Interessenten unsere Unternehmenskultur und mögliche Tätigkeitsfelder vorzustellen sowie aktiv Kontakt zu potenziellen Bewerbern zu knüpfen.

Eine tolle Zeit, ein tolles Team und eine großartige Zusammenarbeit haben CODE_n für GFT zu einem vollen Erfolg gemacht. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für euer Engagement!